1 – Außenelement

Mit der Luft-Außeneinheit oder einer Erdsonde wird die Umweltenergie ins Haus geleitet, die eine Wärmepumpe in behagliche Wärme umsetzt – kostenlos, Tag für Tag und unerschöpflich!

2 – Wärmepumpe

Eine Wärmepumpe kann die Energie der Luft oder des Erdreiches unter Einsatz von Strom als „Hilfsenergie“ für die Gebäude-Heizung nutzbar machen. Wärmepumpen-Heizungen bieten bei geringen Betriebskosten allerhöchsten Wärme- und Warmwasserkomfort, ohne Nutzung von Öl oder Gas.

3 – Wechselrichter

Der Wechselrichter ist das Herz jeder Photovoltaikanlage. Er hat die Aufgabe, den durch die Solarzellen erzeugten Gleichstrom in Wechselstrom umzuwandeln. Die Umwandlung ist nötig, da die PV-Module Gleichstrom produzieren, während das öffentliche Stromnetz auf Wechselstrom basiert.

4 – Stromspeicher

Der Stromspeicher hat die Aufgabe, den Strom aus der Solaranlage zu speichern. Dadurch ist es möglich, Solarstrom dann zu nutzen, wenn er gebraucht wird - unabhängig davon, ob die Anlage gerade Strom produziert. Durch die Kombination eines Speichers mit einer Solaranlage können durchschnittlich 2/3 des Stroms selbst genutzt werden – ohne Speicher wären es nur 1/3.

5 – Zweirichtungszähler

Der Zweirichtungszähler kommt zur Bestimmung des Eigenverbrauches zum Einsatz und ersetzt den herkömmlichen Bezugszähler. Er besitzt zwei Zählwerke: Eines misst den Strom, welcher aus dem öffentlichen Netz bezogen wird, während das andere den ins Netz eingespeisten Strom erfasst. Der Eigenverbrauchsanteil ergibt sich aus der Differenz zwischen dem erzeugten Strom – den der Solarstromzähler erfasst - und dem ins Netz eingespeisten Strom.

6 – Solarstromzähler

Ein Solarstromzähler zeichnet die gesamte erzeugte elektrische Energie, also den erzeugten Strom, in kWh auf.

7 – Elektrotankstelle

Das System der Elektrotankstellen ist denkbar einfach und unterscheidet sich im Grunde nur in der Tankzeit von den Benzintankstellen. Genau wie bei normalen Tankstellen muss man hier an die Ladestation fahren, das Ladekabel mit seinem Fahrzeug verbinden und warten bis der Akku geladen ist. Der Vorteil: „Aufgeladen wird zu Hause“.

Sparen und verdienen Sie bares Geld!

Wie viel Geld Sie mit einer eigenen Solaranlage sparen können? Die Antwort dazu liefern Ihnen unsere Spezialisten in einem unverbindlichen Angebot.

Odoo – Beispiel 1 für drei Spalten

Sonnenenergie vom eigenen Dach – Photovoltaik-Anlagen

Produzieren Sie nachhaltig und klimafreundlich Ihren eigenen Sonnenstrom. 

Sie sparen nicht nur, sondern verdienen sogar bares Geld durch die EEG-Einspeisevergütung.

Odoo – Beispiel 1 für drei Spalten

Wir packen die Sonne in den Tank – Ladepunkte für Elektroautos

Die Zukunft fährt elektrisch und mit Sonnenstrom im Tank fährt es sich gleich nochmal so gut.

Sichern Sie sich hier noch bis zum 30.11.2020 die erhöhten Förderungen beim Kauf einer Wallbox.

Odoo – Beispiel 1 für drei Spalten

Weitergedacht – Batterie- und Stromspeicher-Lösungen

Nachts sind alle Katze grau und die PV-Anlage produziert keinen Strom. 

Mit einem Stromspeicher holen Sie das ganze Potential aus Ihrer Anlage und nutzen auch im Dunkeln den Strom der Sonne.